Donnerstag, 09.04.2020 00:10 Uhr

Elb Jazz 5 + 6 Juni

Verantwortlicher Autor: Peter Bolhöfer Hamburg, 07.03.2020, 18:22 Uhr
Presse-Ressort von: Peter Bolhöfer Bericht 4830x gelesen

Hamburg [ENA] Elb Jazz mit der Soul-Diva China Moses und Hannah Epperson, NicoleAtkins, Dominique Fils-Aime und Wendy McNeill, deren stilistische Bandbreite von Jazz und Soul über neo-klassische Anleihen gepaart mit Indie-Pop bis hin zu Rock'n-Roll und Folk reicht. China Moses ist eine geborene Entertainerin, die von smoothem Jazz zu kraftvollem Blues und zurück wechselt. Seit über 20 Jahren veröffentlicht sie Musik, bevorzugt ...

Alben mit Coverversionen von Klassikern. Den Durchbruch gelang erst 2017 mit "Nightintales" ein Werk zwischen Jazz, Pop und Soul. Bei Hannah Epperson sind es die Live - Momente, wenn Sie sich mit Geige, Stimme und Loop-Pedale in ihren ganz eigenen Welten verfängt. Die Stücke existieren einmal in Indie-Pop-Idiom und in neo-klassischen Gefilden. Nicole Atkins bezeichnet

Foto: Christoph Eisenmenger
Foto: Christoph Eisenmenger

ihre Musik als "Rock`n Roll` Epic. Ihre Songs beschwören die gute alten Zeiten als die Welt noch in Ordnung war. Dabei setzt die Musikerin aus New Jersey ganz auf klassische Songs wo die Stimme im Mittelpunkt steht. Ihr aktuelles Album heißt " Italian Ice". Dominique Fils-Aime, die kanadische Sängerin mit den haitianischen Wurzeln singt in Folk, Gospel, Soul, die Begl

eitung wird stes auf das Nötigste reduziert, die ihr ausdrucksstarkes Organ mithilfe von Loops vervielfacht.

Für den Artikel ist der Verfasser verantwortlich, dem auch das Urheberrecht obliegt. Redaktionelle Inhalte von European-News-Agency können auf anderen Webseiten zitiert werden, wenn das Zitat maximal 5% des Gesamt-Textes ausmacht, als solches gekennzeichnet ist und die Quelle benannt (verlinkt) wird.
Zurück zur Übersicht
Photos und Events Photos und Events Photos und Events
Info.